Foto: Freitag

Bauwagen für den Margarethenkindergarten

Nachricht Gehrden, 17. November 2021

Ein neuer Spielraum für Kinder

Es ist ein Wunsch aus dem Kollegium, der nun Realität wird: Auf dem Gelände des Margarethenkindergartens in Gehrden steht seit ein paar Wochen ein alter Bauwagen. Ermöglicht wurde der Kauf dank einer Gottesdienstkollekte und privater Spenden. Noch ist der Wagen abgeschlossen und mit Flatterband abgesperrt. Doch nun folgt der nächste Schritt: "Wir wollen aus dem Bauwagen einen Spielraum für Kinder machen, einen Raum, der auch ein Rückzugsort sein kann", erklärt die Kita-Leiterin Eva Feister. Eine Treppe mit Handlauf soll in den Bauwagen führen, zwei kleine Fenster für Tageslicht sorgen und insgesamt wird der Wagen spielsicher für die Kinder gemacht. Und dann geht es an die Einrichtung und die äußere Gestaltung des Wagens. Dafür hat der Kindergarten bereits eine erste Spende erhalten: 500 Euro überreichte Andria Orsulic, der Leiter des Gehrdener Beratungscenters der Sparkasse Hannover. Erste Pinsel sind gekauft - und die Kinder freuen sich darauf, selbst kreativ zu werden. "Wir freuen uns sehr über diese Spende. Wer das Projekt ebenfalls unterstützen will, kann sich gern an mich wenden", sagt Eva Feister.

Foto und Text: Freitag

Kontakt zur Kita:

Eva Feister
Großes Neddernholz 1
30989 Gehrden
Tel.: 05108 2105