Foto: Freitag

Teamfahrt nach Lüneburg

Das Team des evangelischen Lucas-Kindergartens war auf Reisen

Am Montag, den 24. September 2018 fuhren 17 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus dem integrativen Kindergarten in Pattensen mit dem Zug nach Lüneburg.

Dort angekommen mussten wir uns zunächst sputen, um pünktlich zum Rathaus zu gelangen. Dort wurden wir bereits vom „Roten Narr aus Lüneburg“ erwartet.

Nach einer kurzen „Aufwärmübung“ – dem „AHHH! und Ohh!“ ging es eineinhalb Stunden durch die Geschichte der Stadt.

Zwischendurch durften wir unser Wissen und Können zeigen und wurden dafür sogar reich belohnt, mit dem „weißen Gold“ der Stadt oder mit dem Amt des „Armleuchters“. Wir erfuhren viel über Leute und Bauten, die irgendwie „voll schräg“ stehen.

Nach unserer Führung kehrten wir ins „Colosseum“ ein. Dort wärmten wir uns bei Speis und Trank und gingen anschließend gestärkt zum Shoppen in die Gegenwart.

Mit mehr oder weniger gefüllten Taschen machten wir uns auf die Rückreise in die „feuchte“ Region Hannover und waren froh, dass uns das schöne Wetter hold war.

Susanne Pape