kopf wald

Umgang mit dem Corona-Virus im kirchlichen Leben

Gegenwärtig verändert sich die Risikoeinschätzung täglich. Aktuelle Infos gibt eine Website der Landeskirche.

aktuelle Information:

Die Kitas halten Notfallplätze unter Berücksichtigung der Vorgaben der Allgemeinverfügung der Region Hannover bzw. des Niedersächsischen Kultusminesteriums vor. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Kita oder an die Pädagogischen Leitungen des Kindertagesstättenverbandes.

Herzlich willkommen!

Liebe Leserinnen und Leser, auf unserer Homepage heiße ich Sie als Vorsitzender des Vorstandes herzlich willkommen.

Unser Kirchengemeinde-Verband wurde 2015 gegründet. Wir sind Träger von 17 Einrichtungen in 13 Kirchengemeinden, die zu den Kirchenkreisen Laatzen-Springe und Ronnenberg gehören. Dabei arbeiten wir mit den acht Kommunen (Barsinghausen, Gehrden, Hemmingen, Laatzen, Pattensen, Ronnenberg, Springe und Wennigsen) zusammen. Als Träger bieten wir Betreuungsformen für Kinder im Krippen- bis Hortalter, inclusive des Bereiches der Integration an. Ebenso befindet sich in unserer Trägerschaft ein Waldkindergarten.

Rund 1.000 Kinder besuchen unsere Einrichtungen und werden von qualifizierten und kompetenten pädagogischen Fachkräften betreut. Kräfte in Hauswirtschaft, Hausmeistertätigkeiten und Reinigung der Einrichtungen gehören ebenfalls zu unseren fast knapp 200 Mitarbeitenden. Somit bieten wir ein breites Spektrum als Arbeitgeber für unterschiedliche Berufe.

Grundlagen für die pädagogische Arbeit bilden der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich Niedersächsischer Tageseinrichtungen, sowie die einrichtungsinterne Konzeption, die auf den Grundsätzen für die Arbeit in evangelischen Kindertagesstätten beruhen. Weiterbildungsmöglichkeiten und Fortbildungsangebote sichern bei den Pädagogischen Fachkräften einen aktuellen professionellen Standard.

Die Verbandsgründung und damit die Übertragung der Trägerschaften für die KITAs von den Kirchengemeinden auf den Verband erfolgte mit dem Ziel, die Qualität der Arbeit in den Einrichtungen durch eine professionelle Struktur und Organisation weiter zu verbessern. Die 13 Kirchengemeinden sind im Verbandsvorstand vertreten und haben dazu einen geschäftsführenden Ausschuss (GA) gewählt. Die Pädagogische Leitung und die Betriebswirtschaftliche Leitung bilden die Geschäftsführung (GF). Sie nehmen an den GA- Sitzungen teil. Dadurch wird eine einrichtungsübergreifende Planung und Steuerung der Belange der Einrichtungen sichergestellt.

Neben den Veränderungen in der organisatorischen Struktur ist es uns wichtig, dass die Einbindung der KITAs in die Kirchengemeinde vor Ort erhalten bleibt. Das gilt nicht nur, aber insbesondere für die religionspädagogische Begleitung durch die Pfarrämter. Die Kindertagesstätten sind ein wesentlicher Bestandteil der Kirchengemeinden und eng in das Gemeindeleben eingebunden. Darüber hinaus werden die Kirchenvorstände (KVe) in alle wichtigen Entscheidungen eingebunden. Daher erfolgt z.B. die Besetzung der Leitungsstelle immer und nur im Einvernehmen mit dem KV.

Wenn Ihnen unser Konzept zusagt, nehmen Sie gerne Kontakt zu einer unserer Einrichtungen auf, wir freuen uns auf Sie. Lernen Sie die Vielfalt und Lebendigkeit unserer ev.  Bildungseinrichtungen für Kinder in Calenberger Land kennen und bilden sich bei einem Besuch Ihr eigenes Urteil. So gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck.

Jürgen Haake, Vorsitzender des Vorstandes

Berichte aus dem Kita-Verband

Kontakt

Pädagogische Leitung

Silke Yavuz
Silke Yavuz
Am Kirchhofe 4
30952 Ronnenberg
Tel.: 05109 519557
Fax: 05109 519527

Pädagogische Leitung

Sabine Meyer-Strüvy
Am Kirchhofe 4
30952 Ronnenberg
Mobil: 0176 15195489

Betriebswirtschaftliche Leitung

Birgit Kruse
Birgit Kruse
Am Kirchhofe 4
30952 Ronnenberg
Tel.: 05109 519560
Fax: 05109 519527

Auf einen Blick